Gustav Krebs: Bericht Nicaragua Dezember2016 / Februar2017

Am 5.12. war es soweit. Spät abends kam ich in Nicaragua an, wurde am Flughafen von der Heimleiterin Carolina abgeholt und in mein Zimmer im Waisenhaus („Hogar“) gebracht. Schon auf dem Weg konnte ich erahnen, wie anders hier alles aussah. Mein Zimmer im Haus mit den kleinsten Kindern war aber sehr schön und groß. Am […]

Freiwilligendienst im Kinderheim „puente de amistad“ – Sophia Vischer (2015)

Durch meinen dreimonatigen Freiwilligendienst im Kinderheim der Freundschaftsbrücke Nicaragua konnte ich ein völlig anderes Leben in einer anderen Kultur kennenlernen. Am Anfang war es sehr schwierig für mich den ganzen Tag nur spanisch zu sprechen und mich an das „einfachere“ Leben dort zu gewöhnen.  Zunächst war es für mich sehr überraschend, bereits um halb sechs […]

Reisebericht von Lisa Läufer – Oktober 2013 bis März 2014

Endlich war es soweit, wir hatten den 9. Oktober 2013 und meine Reise konnte beginnen. Mit einem riesen Grinsen im Gesicht, aber zugleich wackligen Knien betrat ich und meine Freundin Nicole Weiß den Flieger nach Managua (Nicaragua). Als wir ankamen, war es bereits dunkel und so konnten wir auf dem Weg ins Heim nur erahnen […]

Es braucht nicht sehr viel, um Kinder und Jugendliche glücklich zu machen

Im August 2013 war es soweit. Nach Abschluss meines Studiums der Sozialen Arbeit machte ich mich mit viel Spannung und Neugierde im Gepäck auf nach Nicaragua, dem zweitärmsten Land Lateinamerikas, um vier Monate im Kinderheim „Puente de Amistad“ zu verbringen.    Bereits bei meiner Ankunft war ich schockiert von den Lebensumständen der Menschen dort und […]

Arne Obert (2013)

Arne Obert (2013) – dies ist ein etwas „anderer Reisebericht“, da er als GFS (Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen) über über das Kinderheim „Puente de Amistad“ für das Fach Pädagogik der Klasse 11der GHSE in Emmendingen erstellt wurde. Es ist hier nur ein Teil der GFS abgedruc kt 1. Vorwort Anfang Februar dieses Jahres befand ich mich […]

Doreen Schick und Theresa Nadler 2012/2013

Während  unseres fünfmonatigen Nicaraguaaufenthalts haben wir viel erlebt  und möchten nun darüber ein bisschen erzählen.  Das Heimleben haben wir  sehr familiär erlebt, manche Erzieherinnen werde von den Kindern sogar „Mamá“ genannt. Der Umgang dort ist sehr herzlich und es erstaunt uns immer wieder, wie ein Heim mit so vielen Kindern so viel persönliche Nähe und […]

Mila Obert – El Cañón 19.12.2012

Nachdem ich im Jahr 2011 bereits fuer vier Monate als Freiwillige im Kinderheim “Puente de Amistad” in El Cañón war, bin ich im Mai 2012 hierher zurueckgekehrt, um mehr Zeit in Nicaragua verbringen zu koennen. In den sieben Monaten meines bisherigen Aufenthalts habe ich viele Einblicke in die nicaraguanische Kultur, in das Leben in einem […]

Katrin und Volker Böttger (2012)

Im Juni 2012 waren fast 2 Jahre vergangen seit meinem letzten längeren Aufenthalt im Kinderheim in El Cañon. Dass ich wieder zurück möchte, stand schon immer fest. Diesen Sommer war es dann auch endlich soweit und ich bin zusammen mit meinem Vater, der die Freundschaftsbrücke und speziell das Heim auch unterstützt und einmal kennenlernen wollte, […]

Mila Obert und Myriel Hauser berichten

Unser erster Eindruck des Kinderheimes war, dass die Kinder hier ein glueckliches und sorgenfreies Leben fuehren koennen, in welchem es ihnen an nichts fehlt. Ihre Unterbringungen sind in gutem Zustand, die Ernaehrung ist ausreichend und abwechslungsreich und Kleidung scheint genuegend vorhanden zu sein. Auf die Bildung wird hier besonders Wert gelegt, den Kindern und Jugendlichen […]

Hannah Schimpl

Da ich nun schon ueber einem Monat hier im Kinderheim Puente de Amistad bin, wird es einmal Zeit meine Erfahrungen , Aufgaben und Eindruecke festzuhalten. Als ich Mitte Maerz hier eintraf befanden sich zu dem Zeit punkt noch zwei Freiwillige ( Michaela und Ruth)dort, die mir vieles erklaerten und zeigten. Die Kinder und die Betreueuer […]